Transparenz
12. - 14.3.2021

AK Rassismuskritik- Reflektieren und Schreiben

Was
Treffen des AK Rassismuskritik

Wann
12.-14.03.2021

Wo
Sandershaus in Kassel

Wer
Alle Interessierten

Kosten
Unterkunft, Verpflegung und Fahrtkosten bis zu Preis von BC 50 werden übernommen

Anmeldung und Info
Mirjam Tutzer
Baumweg 10
06990430506
mirjam.tutzer [at] bundesverband.bdp.org (mirjam.tutzer[at]bdp.org)

Der AK Rassismuskritik beschäftigt sich gerade intensiv mit Fragen wie:
'Was bedeutet es, Räume rassismussensibel zu gestalten, und wie können wir dies im BDP erreichen?'
'Welche Privilegien haben weiße Personen und wie können diese gute Verbündete sein?'
'Welche wichtigen Perspektiven bringen Schwarze Menschen und PoC in den Verband ein und wie können wir diese stärken?'

Wir möchten das Treffen nutzen, um gemeinsam an einer Broschüre zu diesen Themen zu arbeiten. Diese soll Kinder und Jugendliche auf unseren Seminaren und Freizeiten erreichen und einen Einstieg ins Thema erleichtern. Wir wollen alle dazu anregen, sich mit Rassismuskritik, den eigenen Verstrickungen darin und möglichen Handlungsmöglichkeiten auseinander zu setzen.
Ihr seid auch alle herzlich eingeladen, beim Treffen dabei zu sein und mit uns zusammen darüber nachzudenken.

Andere Veranstaltungen