BDP BV | Zine über Beziehungen

BzWir
Gedanken aus der Knautschzone

Warum dieses Zine über Beziehungen?

Manchmal treffen wir aufeinander mit einem großen Knall, manchmal streifen wir uns nur sanft und kratzen etwas Lack ab, manchmal verkeilen wir uns für einige Zeit ineinander und begleiten uns ein Stück. Manchmal stupsen wir uns an und sind füreinander da auf verschiedene Art und Weise. Manchmal hängen wir zusammen in Hängematten, manchmal wohnen wir zusammen, manchmal organisieren wir uns zusammen, gegen das was uns wütend macht. Manchmal spinnen wir zusammen Utopien. Aber egal wie, wir stehen immer in Beziehungen.

Wir haben uns viele Gedanken gemacht, viele Gespräche geführt und wollten ganz unterschiedliche Arten von Beziehungen in den Blick nehmen. Uns mit gesellschaftlichen Normen auseinandersetzen und diese in Frage stellen, persönlich schreiben und politisch, lustig und ernst. Das Ergebnis dieser Gedanken aus der Knautschzone findet ihr in diesem Zine: manchmal mit voller Wucht, manchmal gedämpft und leise, manchmal wird gelacht oder geweint.

Wir sind eine Gruppe von FLINT* Personen, ("Hä, das ist doch die Aufgabe von allen"), die sich ein Wochenenede Zeit genommen hat, dieses Zine zu gestalten. Es ist nicht un-/fertig, es sind Gedankenschnipsel, Eindrücke von Bildern, viel und wenig Emotion.
Wichtig war uns, eine Perspektive jenseits von heteronormativen Vorstellungen und der 'idealen Zweierbeziehung' zu zeigen. Denn Beziehungen sind so viel mehr und so wichtig: Wir führen Beziehungen zu uns selbst, zu Freund*innen, zu Kindern, Eltern und anderen Familienmitgliedern, Wahlfamilien, flüchtige Beziehungen und noch viel mehr.

Lasst euch inspirieren, denkt darüber nach, und habt Spaß!

 

Initiiert vom AK Gender*Queer

Das Zine wurde vom 28.-30.08.2020 in Leipzig erstellt.

Hier könnt ihr es ganz einfach durchblättern