BDP BV | ‚Communication through bodys – What is your message?‘

Datum: 
8. August 2020 (ganztags) - 18. August 2020 (ganztags)

 

Neustart dieses Jahr, mit unseren unseren Partner_innen aus Algerien und Frankreich. Vom 08. bis 18. August treffen wir uns alle in einem schönen Ort in Hessen um 10 Tage lang selbstständig und gemeinsam eine Performance zum Thema „Communication through bodys – it’s your time to perform“ zu kreieren. Zudem geht es uns darum unsere Partnergruppen kennen zu lernen und uns auszutauschen, sowie nicht zuletzt gemeinsame Aktionen und Ausflüge in die Umgebung zu machen und viel Spaß zu haben.

Wenn du Lust hast dich mit künstlerischen Methoden der Körper-Ausdrucksformen, Theater- und Performancearbeit zu beschäftigen, sowie mehr über dich und andere in einem internationalen Kontext lernen willst, dann bist du hier richtig. Andere Kunstformen wie Akrobatik, Tanz, Gesang, alles kann ausprobiert und eingebracht werden, und nichts muss. Vorerfahrung im Theater, sowie in den Sprachen der Partner_innen werden nicht vorausgesetzt, da wir vor Ort alle gemeinsam lernen werden.

Nachdem wir dieses Jahr unsere Zeit in Deutschland verbringen werden, ist es Plan für das nächste Jahr uns mit denselben Partner_innen jeweils 10 Tage in Frankreich und Algerien zu treffen und ihre Orte genauer kennen zu lernen.

Untergebracht sind wir dieses Jahr in der Jugendgästeetage in Neu-Anspach, wo es uns an Mehrbettzimmern, Außengelände, Freischwimmbad in der Nähe und unseren geplanten Aktivitäten an nichts fehlen wird. Mitbringen müsst ihr nur ein nettes Lächeln und etwas Sonne in der Handtasche

 

Wann & Wo:

  1. Phase: 8. – 18. August 2020 in Neu-Anspach, Deutschland

  2. Phase: Osterferien 2021 in Bejaia/ Algerien

  3. Phase: Sommerferien 2021 in Point-Croix/ Frankreich

Die Teilnahme an allen drei Phasen ist wünschenswert.

Alter: 16 – 20 Jahre

Anzahl: 8 Plätze

Preis: 100,-

Leistungen: Unterkunft, Reisekosten, Vollverpflegung, Programmgestaltung, sowie Haft- und Unfallversicherung.

Anmeldung:
marisa.diehl[t]bdp.org
tobias.dreizler[at]bdp.org