28.1.2022

Leben und Wirken von Esther Bejarano

Wann: 28.01.22 12:00 Uhr

Wo: JUZ, Groß-Umstadt

Esther Bejarano war eine deutsche jüdische Überlebende des KZ Auschwitz-Birkenau. Mit Anita Lasker-Wallfisch und anderen spielte sie im Mädchenorchester von Auschwitz.
Später engagierte sie sich in der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes und rappte mit der Band Microphone Mafia.

Der BDP-Umstadt bietet Raum für die unterschiedlichsten Aktivitäten und Aktionen. Mit unserer Arbeit wollen wir soziales, politisches und kulturelles Engagement unterstützen, entwickeln und verwirklichen. Um dadurch  eine gesellschaftliche Auseinandersetzung voran zubringen. Wir mögen Veränderung. Wir suchen das Ungewöhnliche, um nicht stehen zu bleiben. Wir sind offen für alle Menschen, die an unserer Arbeit interessiert sind. Bei uns kann sich jede und jeder einbringen. Egal ob mit schrägen, verrückten, genialen oder altbewährten Ideen. Denn „Politik heißt selber machen“. Die Reihe wird unterstützt von „Barfußhistoriker“ dem generationsübergreifenden Projekt für Geschichte und Geschichten im BDP.

Weitere Info: grossumstadt.bdp.org

 

Andere Veranstaltungen