Skifreizeit in Polen

Datum: 
2. Februar 2013 (ganztags) - 9. Februar 2013 (ganztags)

Rein in die Skier, rauf auf die Schlitten und die Piste runter
Mit 16 Teilnehmer_innen und 4 erfahrenenTeamer_innen werden wir die Berghänge desbeliebten polnischen Wintersportgebietes Zakopane unsicher machen. Neben Ski- und Schlittenfahren gibt es auf der Reise Zeit für ausgiebige Schneeballschlachten, Schneehöhlenbauen und alles was mit Schnee zu tun hat und Spaß macht.

Wer kann mit?
Die Fahrt richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche mit geringen/keinen Vorkenntnissen wie auch an die erfahrenen Skifahrer_innen unter euch.

Reiseziel
Zakopane ist eine Kleinstadt in der Hohen Tatraca. 100 km südlich von Krakau. Liebhabern des Wintersports stehen hier zahlreiche Skigebiete zur Verfügung – von flachen und einfachen Skipisten für Anfänger bis zu steilen und schwierigen Abfahrtsstrecken.

Unterkunft
Wohnen werden wir in einer Pension, wo wir Halbpension genießen und abends faulenzen, spielen und Musikmachen können.

Anreise
Wir reisen Samstag sehr früh mit dem Zug von Berlin über Warschau nach Krakau, von dort geht es mit dem Linienbus ins Skigebiet.In Zakopane haben wir einen Ski-Bus zur Verfügung, der uns in die verschiedenen Skigebiete fährt.

Kosten
Der Teilnahmebeitrag beträgt 350 €. Darin enthalten sind sämtliche Leistungen wie Unterkunft, Verpflegung, An- und Abreise, Programm, Skipass sowie eine Unfall-Haftpflichtversicherung. Die Skiausrüstung kann mitgebracht oder gegen eine Gebühr von 40 € vor Ort geliehen werden.

Anmeldung: bis 05.01.2013 möglich beim 
Bund Deutscher PfadfinderInnen
Landesverband Berlin e.V.
Kaubstraße 9-10
10713 Berlin
Tel: 030 861 14 18 oder 030 873 03 59
Fax: 861 40 26
Email: lv.berlin@bdp.org
Web: www.bdp-berlin.org

Infoabend für Eltern/Teilnehmer_innen: Mitte Januar (wird noch bekannt gegeben)

Die Ausschreibung incl. Anmeldebogen und kleingedrucktes findest du hier.