Politische Bildung

Politische Bildung meint die Aufklärung über gesellschaftliche Zusammenhänge und historische und soziale Hintergründe. Ihr Ziel ist, Zusammenhänge im politischen und gesellschaftlichen Geschehen zu erkennen und demokratische Strukturen zu stärken. Politische Bildung schärft das eigene Urteilsvermögen und schafft einen kritischen Blick auf Machtverhältnisse, gesellschafliche Akteur_innen und Institutionen.

Politische und historische Bildung im BDP heisst, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dazu angeregt werden, sich Wissen anzueignen, das sie brauchen, um das gesellschaftliche Leben zu verstehen um es dann durch Ihr eigenes Handeln beeinflussen zu können.

Die Menschen, die sich in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern des BDP begegnen, werden also ermutigt, politisch und selbstständig zu denken und wach und aktiv unsere Gesellschaft mitzugestalten.

Die Interessen, Meinungen und Ziele der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im BDP werden vom BDP Bundesverband gegenüber staatlichen, nichtstaatlichen, nationalen und internationalen Institutionen und Gremien vertreten und so weitergetragen.

 

 

 

 

 

 

Foto: El Payo. Artist: Banksy. Creative Commons. Bestimmte Rechte vorbehalten

Bei Fragen, Ideen oder Anmerkungen meldet Euch bei unserer
Referentin für Politische Bildung
Anne Haas
Tel.: 069 904 305-06
 
oder direkt bei dem BDP in Eurer Nähe
 
Besonders viele Projekte der Politischen Bildung werden organisiert von
 
Peter-Weiss-Haus
Doberaner Str. 21
18057 Rostock
0381-1273363
bildung@soziale-bildung.org
 
Groß-Umstadt
politikaktion@web.de