Plätze frei! Irgendwas mit Gender...

Datum: 
20. September 2013 (ganztags) - 22. September 2013 (ganztags)

Was meint das eigentlich, 'Gender', 'Queer'? 
Was hat das mit dem BDP, was hat das mit mir selbst zu tun? Warum hätte der BDP Bundesvorstand gerne einen Gender_Gap in unserem Namen und was bedeuten all die Sternchen neuerdings in Texten?

In verschiedenen Workshops wollen wir uns diesen Themen auf Eurem BDP Fachausschusstreffen vom 20.-22. September in Eisenach (Thüringen) annähern und uns über verschiedene Aspekte informieren und in verschiedenen Arbeitsgruppen gemeinsam erarbeiten was eine gendersensible (jugend)politische Arbeit bedeuten kann. Wir wollen uns auf dem Fachausschusstreffen dem großen Thema Gender/Queer annähern und Möglichkeiten ausloten unsere alltägliche Arbeit, aber auch unseren eigenen Umgang mit Geschlecht, zu überdenken bzw. anzureichern. Du musst keine Expert_in sein, sondern nur Interesse am Thema und Offenheit mitbringen.

WORKSHOPS
Workshop I - Im Schatten des Geschlechts: Erfahrungen und Selbsterfahrungen zu Geschlecht und Sozialisation

Der Workshop bietet zum einen eine kleine Einführung zu besonderen Errungenschaften der Frauen-und Queerbewegung und versucht in einem zweiten Teil den Teilnehmenden einen Blick auf deren eigene Sozialisation in Bezug auf das Geschlecht zu ermöglichen. Abschließend wird der Raum gegeben, die Erfahrungen auszutauschen und gesellschaftliche Folgen zu diskutieren.
Referent_innen: Jasmina Bindner (BDP MV) und Henning Schindler (BDP MV)

Workshop II - GenderQueer: Was steckt da alles drin?
In diesem Workshop werden die Themen aus dem ersten Workshop vertieft und die verschiedenen Aspekte, wie beispielsweise struktureller Sexismus, Homophobie und Geschlechterrollen in derKindererziehung, genauer bearbeitet. Dabei versuchen wir die Verbindung zwischen Sexismus, Homophobie, Transphobie etc. begreifbar zu machen und gemeinsam zu überlegen, wie wir „Genderthemen“ in unsere alltägliche Arbeit einbinden können.
Referentin: Elena Barta (BDP BV)
 

ANMELDUNG? FAHRTKOSTEN?  
Die Fahrtkosten (in Höhe des Bahncard 50 Tarifs) sowie die Verpflegung für das Fachausschusstreffen übernimmt der Bundesverband. Sowie auch die Kosten für  Eure möglichen weiteren Treffen auf Bundesebene, eure Aktionen, Kampagnen, Ideen...

Wer sich anmelden möchte, sende bitte Name, Emailadresse und selbstdefiniert Wichtiges an uns:  bundeszentrale@bdp.org.

Und alle von Euch, die wahlberechtigt sind beantragen am besten gleich die Briefwahl - damit ihr Sonntag Abend nicht noch ins Wahllokal rennen müsst.

BDP Bundesvorstand und Bundesgeschäftsstelle
Laura, Thorsten, Nadine, Tobi, Torsten, Janna, Elena und Charlie.

 

BDP Bundesverband
Baumweg 10
60316 Frankfurt
www.bdp.org
bundeszentrale@bdp.org
 
Tagungstelefon:
0163/7292564