Blättchen: Last Exit Flucht

Last Exit Flucht ist ein interaktives Onlinespiel, bei dem du dich in die Situation eines jungen Menschen hineinversetzt, der zur Flucht aus seinem Land gezwungen ist.

Es beginnt mit einer Demonstration, bei der du teilnimmst und verhaftet wirst. Du musst dich einem Verhör stellen mit Fragen wie: „Bist du jederzeit derselben Meinung wie deine Regierung?“ Ist deine Antwort falsch, hört man einen Schrei und Blut tropft auf das Verhörpapier. Doch auch, wenn du alle Antworten im Sinne des Militär-Regimes beantwortet hast, musst du fliehen – du schleichst aus deiner Stadt ohne erwischt zu werden, musst auf dem Fluchtweg schwere Entscheidungen treffen und im Grenzland ein Quartier für die Nacht suchen.

Im letzten Teil wird dein Asylantrag angenommen, doch du musst dich durch die sprachlichen Barrieren in deiner neuen Schule durchkämpfen oder wirst mit den Vorurteilen deiner Mitmenschen beim Einkaufen und in der Nachbarschaft konfrontiert.

Das Spiel bietet einen guten Einstieg in das Thema Flüchtlingspolitik - und das in elf verschiedenen Sprachen.

Von: Esther Philipps

http://www.lastexitflucht.org | UNHCR-DE - Das Flüchtlingswerk der Vereinten Nationen

***
Grafik: Atelier Hurra