BDP MTK | Bildungsurlaub: Fluchtursachen

Datum: 
28. November 2016 (ganztags) - 2. Dezember 2016 (ganztags)

„Fluchtursachen und die Beziehungen zur Geflüchtetenfrage in Deutschland und Marokko“

Einladung zum Bildungsurlaub in Marokko

Ein verbindliches Vortreffen
findet am Montag, 7.November 2016,
18 Uhr beim BDP im Baumweg 10
in Frankfurt statt.
 

Liebe Interessierte,

Seit Jahren bilden sich in verschiedenen Regionen der Welt immer stärkere Flüchtlingsströme, die in vielen Aufnahmeländern zur strukturellen und politischen Überforderung führen. Aus den Medien ist die sogenannte „Flüchtlingskrise“ nicht wegzudenken. Die Ursachen der Migrationsbewegungen sind vielseitig und eine Antwort auf die Geflüchtetenfrage ist noch nicht gefunden.

In dem geplanten Bildungsurlaub vom 28.11.2016 bis zum 2.12.2016 wollen wir uns neben Besichtigungen Agadirs mit Flüchtlingsbewegungen nach Marokko und Deutschland, dem Umgang mit Geflüchteten vor Ort sowie mit einer möglichen Zusammenarbeit Deutschlands und Marokkos zur Geflüchtetenfrage auseinandersetzen. U.a. geht es um die in Deutschland diskutierte Einstufung Marokkos als „sicheres Herkunftsland“. Im Rahmen der Maßnahme wollen wir soziale Einrichtungen besuchen und mit Vertreter_innen verschiedener Organisationen sowie mit Geflüchteten reden und diskutieren.

Das Seminar wird geleitet von Mostafa Fqiki und Youssef Abid. Es ist als Bildungsurlaub beantragt, kann aber auch bei aktiven Gruppenleiter_innen als Jugendleitersonderurlaub individuell beantragt werden.

Wir freuen uns über eure Anmeldungen.
Grüße,
Das Vorbereitungsteam

 

Bild: Ongayo, CC BY-SA

BDP Main-Taunus Kreis

Bildungsurlaub

Wann:
28.11. bis 2.12.2016 (Achtung: Termin wurde verschoben).

Wo:
Agadir, Marokko

Kosten:
300,- Euro (inclusive Unterkunft und Verpflegung)
(Um die Flüge (zur Zeit liegen diese bei ca. 100 €) muss sich jede/r selbst kümmern. Wir empfehlen Frankfurt/Hahn – Marrakesch und dann weiter mit dem Bus nach Agadir. An- und Abflug können auch für einen Tag vor Beginn bzw. einen Tag nach Ende des Seminars gebucht werden.)

Anmeldung:
per Mail an mtk[at]bdp.org