BDP | Künstlerischer Graffitti- & Streetart- Austausch

Datum: 
29. September 2018 (ganztags) - 6. Oktober 2018 (ganztags)

Europa- Vergangenheit, Gegenwart- Zukunft

Deutsch- Französisch- Montenegrinische Jugendbegegnung

 

Du bist zwischen 14 und 18 Jahren alt und bist neugierig mehr über die kreative und politische Ausdruckskraft von Graffitti- und Streetartkunst zu erfahren? Du bist außerdem interessiert daran, eine Woche lang gemeinsam mit zwei anderen Gruppen aus Frankreich und Montenegro eine erlebnisreiche, bunte und spaßige Woche in Deutschlands Hauptstadt Berlin zu verbringen? Das Kennenlernen neuer Kulturen und Menschen, sowie das Erweitern deiner Sprachkenntnisse reizt dich ebenfalls? …Dann melde dich für unseren trinationalen Graffitti-/ Streetart-Austausch in den diesjährigen Herbstferien vom 29.09 bis 06.10. an.

Wir werden uns in Berlin mit unseren Partner_innen Gruppen aus Frankreich und Montenegro treffen. Alle zusammen werden wir uns künstlerisch mit der politischen Ausdruckskraft von Streetart beschäftigen, sehr konkret mit dem Erstellen, der Bedeutung und auch der politischen Geschichte von Graffittis. Dafür ist Berlin natürlich auch genau die richtige Stadt. Mit ihrer langen Geschichte von zwei Weltkriegen, über die Spaltung Deutschlands bis hin zu heutigen Krisendiskussionen zu steigenden zahlen geflüchteter Menschen in Deutschland hat Berlin kulturell und politisch, aber auch gesellschaftlich sehr viel zu bieten. Die Graffittis an Hauswänden, Parkmauern und nicht zuletzt an der Berliner Mauer stehen uns ganz konkret als Kunstwerke der Jugendkultur zur Verfügung und können uns ihre Geschichte erzählen. Neben der direkten Beschäftigung dieser Kunstform und ihrer politischen Ausdruckskraft, werden wir auch andere Ausflüge planen, sodass uns in dieser Zeit ein tolles Programm an Kultur, Spaß, Aktion und Austausch erwarten wird.

Wenn ihr nächstes Jahr auch wieder Zeit und Lust habt, fühlt euch direkt schon eingeladen uns beim zweiten und dritten Teil unseres Austauschs nach Frankreich und Montenegro zu begleiten.

Unterbringung:
Jugendgästeetage des BDP in Berlin

Sprachkenntnisse:
Französisch und Englisch etc. sind keine Voraussetzung für die Teilnahme, da wir vor Ort in täglichen interaktiven Sprachanimationseinheiten alle gemeinsam die Sprache unserer Partner_innen und neuen Freund_innen lernen werden.

Kosten:
€100 (Unterkunft und Verpflegung)
Reisekosten können teilweise übernommen werden

Anmeldung und Infos:
tobias.dreizler[at]bundesverband.bdp.org

Mit freundlicher Unterstützung des DFJW