BDP Groß-Umstadt | Tasche des Flüchtlings - Bag Mohajer

Datum: 
28. September 2017 - 20:00

Tasche des Flüchtlings - Bag Mohajer

Film und Gespräch

mit dem Groß-Umstädter Filmemacher Adrian Oeser
und AkteurInnen aus dem Projekt
 

Bag Mohajer – das heißt übersetzt: Tasche des Flüchtlings. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von Hakim, Mansour, Morteza, Ruby und ihrem Projekt: Sie schneidern Taschen aus Booten und Schwimmwesten, die auf der griechischen Insel Lesbos stranden. Das ist für sie eine Form, ihre Geschichte zu erzählen. Die Taschen der Schneider von »Bag Mohajer« machen deutlich, dass es Menschen mit einer individuellen Lebensgeschichte sind, die den Weg über das Mittelmeer wagen. Aus ihren Booten schneidern sie Taschen, um zu zeigen, dass sie nicht bereit sind, sich der aktuellen Situation einfach hinzugeben, sondern versuchen, sie aktiv zu gestalten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der interkulturellen Wochen statt.
Taschenverkauf durch den Weltladen Groß-Umstadt. Gefördert von der Sparkasse Dieburg

 

BDP Hessen
Ortsgruppe Groß-Umstadt

Film und Gespräch

Wann: 28. September 2017 20 Uhr

Wo: Stadthalle Groß-Umstadt, Am Damstaädter Schloss 6

Im Kooperation mit:
Weltladen Groß-Umstadt, Evangelisches Dekanat Vorderer Odenwald, Sparkasse Dieburg