BDP BV | Vernetzungstreffen Politische Bildung

Datum: 
28. Januar 2019 (ganztags) - 30. Januar 2019 (ganztags)

 

Das Vernetzungstreffen Politische Bildung dient dem Austausch zwischen hauptamtlich und ehrenamtlich in den verschiedenen Gliederungen aktiven Menschen und fördert eine bessere Vernetzung, Erarbeitung von Qualitätsstandards und einen inhaltlichen Austausch. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte der einzelnen Gliederungen entstehen Synergieeffekte, neue Ideen werden angestoßen und Perspektiven eröffnet.

Am Montag stellen wir uns, unsere Arbeit und Schwerpunkte vor und besprechen, welche Themen beim Treffen diskutiert werden sollen. Darüber hinaus gibt es Zeit für kollegialen Austausch zu bestimmten Themen.

Am Dienstag legen wir den Fokus auf das Themenfeld Sexualität und Prävention von sexualisierter Gewalt. Im Verband wird sehr offen mit dem Thema Sexualität umgegangen, wobei sensibel auf verschiedene geschlechtliche Identitäten hingewiesen wird und der Fokus auf Awareness und Konsens liegt. Der AK Gender*Queer hat mit der Erstellung der Safer Sex Box und dem Awareness Plakat einen wichtigen Impuls dafür geliefert. Wir wollen uns darüber austauschen, wie in den Gliederungen damit umgegangen wird und die Erfahrungen damit sind.

Kinder- und Jugendverbände sind verpflichtet, Schutzkonzepte für Kinder und Jugendliche zu entwickeln. Diese sollen zum einen der Prävention von sexualisierten Übergriffen dienen, zum anderen sollen Jugendverbände handlungsfähig sein und eine Reaktionskette haben, falls ein Übergriff bekannt wird. Während die Gliederungen bereits eigene Schutzkonzepte haben finden wir es wichtig, auch auf Bundesebene uns damit auseinander zu setzen und Richtlinien zu formulieren, die für alle gelten. Dafür wird es zuerst einen Input geben von Jeanette Schmitz von der Beratungsstelle Wildwasser Frankfurt e.V., um dann in die Planung zu gehen, wie wir damit weiter verfahren.

Am Mittwoch gibt es noch Zeit für kollegiale Fallberatung bzw. die Diskussion von Themen, die von den Teilnehmenden eingebracht werden. Hier wird auch diskutiert, wie wir das Vernetzungstreffen zukünftig gestalten möchten, und wie eine stärkere Vernetzung untereinander auch ausserhalb des Treffens möglich ist.

Alle sind herzlich willkommen, also kommt vorbei!

 

Nochmal zusammengefasst:

Montag
Graphische Darstellung der Schwerpunkte und Vernetzungsmöglichkeiten
Plan für das Treffen
Kollegialer Austausch zu aktuellen Themen

Dienstag
Input von Jeanette Schmitz von Wildwasser Frankfurt e.V.: "Unsicherheiten reduzieren- Handlungsfähigkeit wahren. Fortbildung für pädagogische Fachkräfte zum Thema "Sexueller Missbrauch"

Diskussion und Austausch zu Prävention sexualisierter Gewalt
Austausch über BDP Standards

Mittwoch
Noch offene Themen
Wie wollen wir das Vernetzungstreffen produktiv gestalten?
Überlegungen zu stärkerer Vernetzung zwischen den Gliederungen, LVs, Projekten, etc.

BDP Bundesverband
Vernetzungstreffen Politische Bildung

Wer
Hauptamtlich und ehrenamtlich im BDP in der politischen Bildung Akiven

Wann
28.-30.01.2019

Wo
JGE, Frankfurt

Kosten
Keine, Fahrtkosten werden zum Preis von BC50 zurückerstattet

Anmeldung
Mirjam Tutzer
Referentin für politische Bildung
Baumweg 10
60316 Frankfurt
mirjam.tutzer[at]bundesverband.bdp.org