BDP BuVo | Ehrenamtswochenende

Datum: 
29. November 2018 (ganztags) - 2. Dezember 2018 (ganztags)

 

 

Liebe Ehrenamtliche und Aktive des BDPs,
am 05. Dezember ist, wie ihr vielleicht wisst, der Tag des Ehrenamts. Diesen Tag möchten wir als Gelegenheit nutzen, um uns bei euch für euren Einsatz und euer Engagement zu bedanken! Ohne euch, eure Ideen, Gedanken, Kritik und Tatkraft könnte der BDP in dieser Form nicht existieren, denn ihr seid das überlebenswichtige Fundament für all das, was wir bewegen. An dieser Stelle möchten wir nochmal betonen, dass eure Arbeit im BDP nicht nur eine ganz persönliche, positive Erfahrung und Entwicklung für euch bedeuten kann, sondern, dass ihr alle dafür sorgt, dass sich der Verband im Ganzen ständig weiterentwickelt und auch wir als Vorstand immer wieder von euch lernen und durch euch wachsen. Das dieses ganze BDP Ding für euch nicht nur Spaß und Entspannung ist, sondern es auch mal sehr stressig und einnehmend werden kann, wissen wir und schätzen es, dass ihr nichtsdestotrotz so viele Ressourcen in unseren Verband investiert.
Genau aus diesem Grund möchten wir euch zum diesjährigen Ehrenamtswochenende einladen, um euch die Chance zu geben, in einer entspannten Atmosphäre mit BDP Menschen rumhängen zu können, ohne bereits mit Aufgaben verplant zu sein.
Wir möchten mit euch vom 29. 11. - 02.12. im Hundsrück auf der Burg Waldeck ausspannen und haben dafür eine Hütte mit 20-25 Schlafplätzen und einer Selbstversorger*innenküche gemietet. Wir werden uns kein durchgeplantes Programm überlegen, sondern stellen uns das Wochenende als Open Space vor, in dem jede*r sich in dem Maße einbringen kann, wie sie*er das Bedürfnis dazu hat. Wir werden verschiedene Workshopmaterialien, Spiele, etc. mitbringen, jedoch seid ihr auch dazu eingeladen eure Ideen, Wünsche und Anregungen einzubringen. Grob gesagt geht es ums gemeinsame austauschen, spielen, kochen, musizieren, singen oder auch einfach nur chillen und alles auf was ihr sonst noch Lust habt!
Das Wochenende an sich ist für euch natürlich unentgeltlich, die Fahrtkosten werden auf Basis der Bahncard 50 erstattet. Solltet ihr diese nicht haben, könnt ihr max. die Hälfte des regulären Preises wieder bekommen. Erfahrungsgemäß kommt ihr mit einem rechtzeitig gebuchten Sparpreis damit wahrscheinlich hin.
Bitte meldet euch bis zum 30. September bei uns (bundesvorstandatbdp.org) an!

Wir freuen uns auf euch!
Euer Vorstand
Michelle, Tabea, Mike und Ruben